Packagesniffer - Verständnisfrage

Datenschutzerklärung: klick mich
News zu den Änderungen durch die DSGVO auf unserer Website
Einstellungsmöglichkeiten zur Privatsphäre finden Sie in Ihren Einstellungen
Einen maschinenlesbaren Export Ihrer Daten können Sie in Ihrem Profil anfordern
  • Oh, super, danke.

    oder für den hinterlegten Account verfügbar

    Der Sniffer verweist aber ja nur auf die jeweiligen Paketserver, auf denen das Paket grundsätzlich verfügbar ist, jemand der ein über den Sniffer ein Paket sieht, dass ein Log-In verlangt, kann nicht darauf zugreifen, richtig? Also die Account-Daten die eingegeben werden, sind für niemanden sichtbar und es kann auch niemand über den Sniffer das Paket runterladen/installieren, korrekt?

  • Naja pro forma könnte ich mit den Daten darauf zugreifen, da sie logischerweise als Klartext in der Datenbank stehen. Ich habe eine Alternative in Hinterkopf, aber das ist noch nicht umgesetzt.


    Und bearbeiten kann den Server nur der Benutzer, der ihn einträgt und ich. Das Passwort wird im Bearbeiten Formular nicht ins Feld geschrieben, man kann aber ein neues setzen. (Zum Passwort entfernen muss der Benutzername entfernt werden, wenn ich mich richtig erinnere.)


    Und ja, aktuell ist kein Download über den Sniffer möglich. Es gab den Vorschlag mal (also jeder Benutzer hinterlegt seine eigenen Daten und der Sniffer wählt automatisch das zugängliche Paket aus), aber das ist mir wegen der ganzen vertraulichen Daten dann doch zu heikel und dementsprechend wird das auch bis auf weiteres nicht geändert. :)


    Wenn du gerne Zugriff auf den Quellcode hättest zwecks Vertrauen oder Interesse, kannst du dich jederzeit gerne per Konversation melden, das Projekt liegt auf meinem Gitserver. :)